Unsere Familienhäuser - und drumherum

 

 

Sind Sie auch der Meinung, dass Hilfe vor Ort wichtiger ist, damit junge Menschen dort eine Existenz finden, wo sie leben und aufwachsen? Damit sie nicht ihren Lebensraum verlassen müssen?

Dann sind Sie hier richtig!

 

 

Schätzen Sie Nachhaltigkeit und Verlässlichkeit an einem Entwicklungsprojekt?

 

Dann sind Sie angekommen: Am 4. Februar 2022 wird unser Projekt 30 Jahre jung!

 

Wir, das sind Menschen in und um Hemmingen bei Hannover und auch weit entfernt, die an einem Punkt der Erde Verantwortung übernommen haben. Obwohl unser Projekt ganz frisch ist und regelmäßig junge Menschen in eine blühende selbständige Existenz führt, werden wir älter und weniger.

Seien wir offen: wir suchen neue Mitglieder. Wir suchen finanzielle Unterstützung für unser Projekt, das für Hunderte von Menschen zu einer Lebenschance geworden ist. Auch Spenden sind uns willkommen. Und wir kommen sehr gerne mit Ihnen ins Gespräch (info@ragh.de).

 

 

Um die Stadt Székely Keresztur (Szeklerkreuz) in Siebenbürgen herum

 

- betreiben und unterstützen wir fünf Familienhäuser mit jederzeit insgesamt 40 bis 50 Kindern und Jugendlichen;

 

- finanzieren wir eine Nachmittagsschule für (meist) Romakinder aus elenden Siedlungen, die ohne besondere Förderung keine Chance auf Schulbildung hätten.

 

- fördern wir deren Kreativität mit einem Zirkusprojekt und und einem Kunstprojekt für Kinder.

 

Machen Sie sich selbst in aller Ruhe ein Bild. Vielleicht interessiert Sie der aktuelle Bericht aus den Familienhäusern.

 

Haben wir wirklich Ihr Interesse geweckt? Wie gut, wir laden Sie ein!

 

 

Herzlich willkommen. Treten Sie ein!