Aktuelles

 

Glückwünsche

zum 30. Jubiläum der RAGH am 4. Februar 2022

 

29.1.2022

Da können Sie mit Stolz auf ein Projekt blicken, das vielen Kindern Halt und Zukunft gegeben hat. Herzliche Grüße, Gesundheit für Sie und all Ihre Lieben und alles Gute.

 

K. F.

 

Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir die bisherige Arbeit der Rumäniengruppe sehr schätzen und weiterhin für sehr wichtig halten.

 

Ev.-luth. Landeskirchenamt Hannover

 

3.2.2022

Unser langjähriger Geschäftsführer, Sebestyén László hat uns geschrieben.

 

Hallo alle,

 
Ich kann es kaum glauben, das sind wirklich 30 Jahre... Ein halbes Leben fast, und gerade die aktivsten Jahre. Es war wirklich der Anfang einer neuen Zeit hier, keiner wußte, wie es wird. Aber alles war plötzlich möglich und das war für uns entscheidend, dass Initiativen von unten kommen, von einfachen Menschen, und nicht vom allermächtigen Staat verordnet werden. 
Die Notwendigkeit, "etwas mit den/für die Waisenhauskinder(n) zu machen" war deutlich, es fehlte nur noch die Idee, die Methode, und die Mittel. Und die kamen... 
Es gehen mir zahlreiche Ideen durch den Kopf, einfach kann ich mich nicht ordentlich ausdrücken. 
 
Ich bin aber sehr stolz und dankbar, dass ich mitmachen durfte.
 
Liebe Grüße an Euch alle!
 
Laszlo
 

Ihr habt so viel Gutes auf den Weg gebracht und tut es immer noch. Ihr habt andere motiviert, es euch nachzumachen. ...Das ist wirklich toll und ihr habt meine Achtung, allerdings nicht erst jetzt, sondern schon seit ich euer Familienprojekt kenne.

 

Vielen Dank. Herzliche Grüße

 

Ilka

WG

Corona in unseren Familienhäusern
18.11.2021 Rundbrief Nov. 2021 pdf
Corona in unseren Familienhäusern.pdf
PDF-Dokument [561.8 KB]
Einladung zur Mitgliederversammlung
am 30. September 2021 im Gemeindehaus Arnum. Hier finden Sie die Tagesordnung und alle Einzelheiten!
Einladung Mitgliederversammlung 2020 21-[...]
PDF-Dokument [178.6 KB]

Mitgliederversammlung am 30.September 2021

 

am 30. September fand unsere "physische" Mitgliederversammlung im Gemeindehaus Arnum statt. Im Mittelpunkt stand ein grundsätzliches Gespräch zu den Grundlagen und zur Zukunft unserer Arbeit. Es soll bei weiteren Sitzungen ab Frühjahr 2022 fortgesetzt werden.

WG

Ein Kreis schließt sich – Herzlichen Glückwunsch, Imelda!

 

Vor 27 Jahren haben wir in Cluj Napoca (Klausenburg) die dortige Pädagogische Fakultät der Universität aufgesucht, um unser junges Familienhausprojekt vorzustellen. Nach der Ceausescu-Wende war „Pädagogik“, wie wir sie verstehen, im Lande fast noch ein Fremdwort. Aber es gab sie! Und der Leiter der Fakultät empfahl uns einen jungen vor dem Abschluss stehenden Studenten, um das Familienhausprojekt auch vor Ort umsetzen zu helfen.  Der kam, und er ist bis heute im Bezirk Harghita tätig. Was sich alles daraus entwickelt hat, erleben Sie auf diesen Seiten.

Bericht aus den Familienhäusern: Juli bis September 2021
Bericht von Kinga und Mihály Balázs
Bericht_April_August_ 2021_Haz a Holnape[...]
PDF-Dokument [5.5 MB]

Nun kommt die frohe Botschaft, dass eine Bewohnerin unseres ersten Familienhauses in Rugonfalva, die uns auch in Deutschland als Mitglied des Zirkusprojektes „Szalto“ besucht hatte, genau dort ihr Studium absolviert und nun mit Erfolg beendet hat. Es ist Imelda Kalányos. Sie ist nun studierte Lehrerin mit voller Ausbildung (die haben nicht alle Lehrkräfte in Rumänien).

Wir wünschen ihr von Herzen Erfolg auf ihrem weiteren Weg, und irgendwie sind wir sehr stolz auf sie, so konnten wir nach Cluj etwas zurückgeben!

 

Johannes Leonhardt und Wolfgang Gerts

Aktuelles im Jahr 2021

Ein Bericht aus dem Herbst 2020 hat mich leider nicht erreicht. Einen farbigen Bericht gibt es aber wieder aus dem Frühjahr 2021. Er ist am 20.4.2021 eingegangen.

 

 

2021-01 bis 03 Bericht aus den Familienhäusern
Homeshooling - Heizungs- und Dachrinnenreparaturen, Kreative Verschönerungen
2021-01-03 Bericht_Januar_Februar_März 2[...]
PDF-Dokument [2.8 MB]

Im Jahr 2021 wird voraussichtlich keine Mitgliederversammlung stattfinden.