Haus 2 Bögöz

Familienhaus Bögöz

Bögöz ist das erste Haus, das "von Null an" für die Bedürfnisse von ca. 10 Kindern geplant werden konnte, das zweite Familienhaus. Es konnte 1999 bezogen werden. Hier kümmern sich Etelko und Albert liebevoll um 13 Kinder. Damit ist aber auch jeder Winkel ausgefüllt. Bögöz liegt auf halbem Weg auf der Strecke zwischen Keresztur und Udvarhely, von dort geht es weiter zur Bezirkshauptstadt Czikszereda. So können Mitarbeiter und Besucher auf vielen Reisen in Bögöz mal Zwischenstation machen. Vielleicht deshalb ist das Haus den deutschen Besuchern besonders gut vertraut.

Profile von allen verlassenen Kindern, die in Bögöz ein neues Zuhause gefunden  und schon verlassen haben.

Die "Großfamilie" in Bögöz 2011